Längere Pause

This site is currently under reconstruction.
Wir beschließen nun das Programm für die Nacht mit dem Abspielen unserer Nationalhymne.

Generationengerechtigkeit

„Nimm ruhig das Taxi nach Hause, Omi. Ich will nichts erben!“

Mit Dank an Magnus Klaue für die Einsicht

Dringend! Rettet Paul!

Rettet Paul den Kraken!
Eine mordlüsterne nationalistische Meute trachtet dem vielarmigen Tier nach dem Leben, weil es klüger ist als die Mitglieder der Meute und überdies die Fähigkeit zu rationaler Überlegung besitzt.
Unter dem Schlachtruf „Nieder mit der Rationalität! Für Bauchgefühl und ‚WIR‘ – das kuschlige Zwangskollektiv! Rache für unsere nationale Schande“, haben sie angekündigt, in den britischen Zoo einzudringen, in dem Paul wohnt und das Tier wahlweise zu Calamaris oder Paella zu verarbeiten.
Helft mit, Paul gegen die rachedurstige Mordbande zu verteidigen und schließt Euch der Bewegung für Paule (BFP) an. Für den Tierschutz, für die Prophezeiung, für einen Fußball ohne Deutschland-Fans!

Der süße Brei

Der Bundesgerichtshof gibt der Klage auf höhere HartzIV-Bezüge für Minderjährige nicht statt, weil erst noch die Reaktion des Parlaments auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur selben Frage abgewartet werden müsse.
Das Qualitätsradio hr-info hat für seinen Überblick am Anfang des Nachrichtenblocks ein knackiges Label für das so trockene Thema gefunden:

Kein Nachschlag für Kinder von HartzIV-Empfängern.